• über 1 Mio. zufriedene Kunden
  • kostenloser Versand & Rückversand in DE
  • Bonuspunkte sammeln & sparen
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Familienunternehmen seit 1990

Quietschende Schuhe:Die besten Methoden um lästige Geräusche zu beseitigen

Im Überblick: Was kann ich gegen quietschende Schuhe tun?

  • Die Sohlen von Sneakern mit Schleifpapier behandeln
  • Oberleder mit Öl oder Schuhcreme einreiben
  • Außensohle mit Haarspray einsprühen
  • Den Bereich unter der Einlegesohle mit Talkum-Puder, Natron oder Babypuder bestäuben
  • Hochwertige oder neue Schuhe zum Schuster bringen

1. Quietschende Schuhe – dem Geräusch auf den Grund gehen

Warum quietschen Schuhe eigentlich und was tun wir gegen quietschende Schuhe? Mögliche Ursachen können Fehler bei der Herstellung, normale Abnutzungserscheinungen oder auch Feuchtigkeit sein, die sich im Inneren des Schuhs angesammelt hat. Wissenschaftlich lassen sich die störenden Quietschgeräusche mit dem physikalischen Stick-Slip-Effekt erklären. Der Haft-Gleit-Effekt liegt vor wenn zwei Gegenstände aneinander reiben und Haftung größer ist als die Reibung und leider die Erklärung für knarrende Schuhe. Auf elbandi.de findest Du nicht nur die passenden Schuhe für jeden Anlass, sondern auch wertvolle Tipps und Tricks zur Pflege.


2. Quietschende Schuhe selbst reparieren

Hast Du quietschende Schuhe und willst dem Problem auf den Grund gehen? Dann gilt es zunächst einmal zu lokalisieren, woher das Quietschen kommt.


2.1 Wo quietscht es? (Geräusch lokalisieren)

Am besten ziehst Du die Schuhe zu Hause an, läufst ein paarmal langsam vor und zurück und schiebst Deinen Fuß dabei vor- und zurück und nach links und rechts. Beobachte , welche Bereiche des Schuhs sich dabei bewegen. Oft quietschen Schuhe nämlich an der Ferse. Alternativ dazu kannst Du auch eine zweite Person bitten die quietschende Stelle per Gehör zu ermitteln. Hast Du den betreffenden Bereich ermittelt, geht es daran, die nächste Frage zu klären: Warum quietschen die Schuhe? Und dann kann man sich an die Behebung der Ursache des störenden Geräusch machen.


3. Die Schuhe quietschen: Was tun?

3.1 Quietschende Sneaker

Sneaker quietschen besonders häufig, was an ihrer Materialzusammensetzung – einer Elastomer-Sohle mit Profil – in Kombination mit dem jeweiligen Untergrund liegt. Besonders Sportschuhe, die über eine Gummisohle verfügen, kommen ohne Quietschgeräusche gar nicht aus. Denn die Gummisohle der Turnschuhe hat die Aufgabe, dem Sportler beim Laufen mehr Halt zu geben und für ausreichend Grip zu sorgen. Wer sich trotzdem daran stört, dass seine Sneaker quietschen, der kann mit Schleifpapier nachhelfen. Das Schleifpapier sollte vorsichtig angewandt werden, denn dadurch beschleunigt sich der Abnutzungsprozess der Sohle.


3.2 Neue Schuhe quietschen beim Laufen

Was kann man gegen quietschende Schuhe machen? Neue Schuhe können besonders am Anfang der Einlaufphase schon mal Quietschgeräusche von sich geben. Häufig betroffen sind Lederschuhe und solche mit Kunststoffsohle. Durch den Herstellungsprozess kann es vorkommen, dass sich noch Luft in der Sohle befindet. Diese entweicht nach dem Einlaufen.


3.3 Lederschuhe quietschen: Was tun?

Schuhe aus Echtleder neigen gerade am Anfang dazu am Oberleder zu quietschen, da dies noch sehr fest ist. In diesem Fall hilft eigentlich nur Einlaufen. Wenn Du bei diesem Prozess ein wenig nachhelfen willst, dann kannst Du das Oberleder regelmäßig mit Öl oder Schuhcreme einreiben.


3.4 Schuhsohlen quietschen

Sollte das Quietschen von der Außensohle herrühren, kann ein Produkt helfen, das in fast jedem Badezimmerschrank steht: Haarspray. Wenn Du die Sohle Deiner Lederschuhe damit einsprühen willst, dann achte darauf, dass der restliche Schuh nichts abbekommt.


3.5 Schuhe quietschen innen

Wenn Deine Schuhe quietschen, können innen auch die Einlegesohlen dafür verantwortlich sein. In einem solchen Fall:

  • Einlegesohle herausnehmen
  • dünne Schicht Talkum-Puder, Natron oder Babypuder in den Schuh geben 

Vorteil: Das Puder wirkt geruchsabsorbierend und beugt somit Schweißfüßen vor.


3.6 Nasse Schuhe quietschen

Sind Deine Schuhe feucht geworden, kann das ebenfalls dazu führen, dass sie quietschen – ganz egal, ob Slipper, Sneaker oder Stiefel. 

  • Einlegesohle herausnehmen und separat trocknen 
  • Schuhe mit Puder bestäuben 
  • mit Zeitungspapier ausstopfen 
  • auf der Seite oder gegen Wand gelehnt trocknen 
  • nicht auf die Heizung legen 
  • trockenen Schuh imprägnieren um erneuter Nässe vorzubeugen

Schuhepflegeartikel auf elbandi.de bestellen

Wir haben nicht nur die größte Auswahl an Tamaris, Rieker & Remonte Schuhen - bei uns findest Du auch alle nötigen Pflegeprodukte um Deinen Lieblingsschuh zu schützen. Entdecke unsere große Auswahl an Pflegesprays, Cremes, Imprägniersprays, Lederfett, Einlegesohlen von Tamaris, Bufalo, Pedag & Collonil.

4. Die besten Tricks bei quietschenden Schuhen im Überblick:

  • Die Sohlen von Sneakern mit Schleifpapier behandeln 
  • Oberleder mit Öl oder Schuhcreme einreiben 
  • Außensohle mit Haarspray einsprühen 
  • Den Bereich unter der Einlegesohle mit Talkum-Puder, Natron oder Babypuder bestäuben 
  • Hochwertige oder neue Schuhe zum Schuster bringen